Header

Header

Dienstag, 16. Januar 2018

Waffelbecher - Kuchen

 
Endlich wurde der Geburtstag u.a. vom Sohn
 in der Schule nachgefeiert .
Dafür habe ich am Sonntag
mal diese kleinen Kuchen im Waffelbecher gebacken .
Das wollte ich schon lange mal machen .
Nun war also der Zeitpunkt gekommen :)
 
 
Zutaten für 24 Stück :
 
24 kleine Waffelbecher mit Schokoglasur
100 gr. weiche Butter oder Margarine
100 gr. Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
 2 Eier Größe M
125 gr. Mehl
1/2 TL Backpulver
zum verzieren Zartbitterkuvertüre
und bunte Zuckerstreusel

 
Den Backofen auf 180° vorheizen .
 Ein Backblech mit Backpapier belegen
 und die 24 Waffelbecher darauf stellen .
Die weiche Butter mit dem Rührgerät geschmeidig rühren .
Nach und nach Zucker und Vanillezucker zufügen,
bis eine gebundene Masse entsteht .
Jedes Ei einzeln zugeben und etwa 1/2 min.
auf höchster Stufe unterrühren .
Das Mehl mit dem Backpulver mischen,
sieben und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren .
Den Teig mit einem Spritzbeutel zu 2/3
in die Waffelbecher füllen .
Ca. 15-20 min. Ober-/Unterhitze backen .
Küchlein abkühlen lassen und in die flüssige Kuvertüre tauchen .
Danach mit Streuseln verzieren .
 

Durch die Waffel bleiben die Hände trocken und sauber,
also ideal für Kinderpartys ;)

 
Vielleicht gibt es bei euch ja auch mal
 den passenden Anlass,
die Küchlein nachzubacken ?!
 
 ♥
 
Eure
 
 
                                             
      
                                                                                                                    
                                                                         
                                                                                                                                           
                                                                           
                                                                                                                                                                                                                                                                       
                                                                          
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
                                                                          
                                                                                                                                                                                                                                                                        
                          
                                                                                                                                                                                                                                                                      
                                              
                                                                                                                                                                                                                                                                      
                                                                
                                                                                                                                           
 




Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    der Anlass wäre gewesen, doch ich werde mir diese wirklich super nette Idee merken. Das sind doch die Becherchen, in die man ansonsten Likör füllt ;O), oder gibt es größere ?
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau,das sind die Likörbecherchen:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. mhmmm das schaut super aus ♥ Und ist sicher der Hit bei den Kleinen gewesen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß, diese Idee! Mich erinnern sie an die Schaumspitze, die ich als Kind so gern hatte.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus... bei uns im Kiga ist Zuckerfrei... da fällt es immer schwer was für Geburstage zu machen.
    Grüße
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,
    so was habe ich noch nicht gesehen und in 3 Wochen gibt es bei uns ein Kindergeburtstag !!!!! ich probiere es aus, bin mal gespannt wie es bei denen Kinder ankommt. Danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kristin,
    die Idee werde ich mir fürs "Boßeln" merken.
    Beim Norddeutschen Sport sind solch praktische
    Backwaren für Unterwegs immer willkommen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kristin,
    diese Küchlein habe ich zum Geburtstag meines Sohnes auch schon mal gebacken. Sie lassen sich so problemlos transportieren...
    Obwohl er kein Kind mehr war, kam die Leckerei richtig gut an.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin eine tolle Idee und raffiniert dass die Finger sauber bleiben. Lecker sehen sie aus und danke für das Rezept!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin,

    die sind ja süß geworden, was für eine putzige Idee, da würde ich aber auch gerne einen verspeisen♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ob ich einen Anlass habe, liebe Kristin? Ohja, mein Großer hat Donnerstag Geburtstag und auch wenn er schon viel älter ist als Dein Sohnemann - solche Waffelbecher werden bestimmt gerne auch von Teenager vernascht. Vielen Dank für die tolle Idee und das Rezept. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin,
    yummie wie lecker.....
    Da würden sich auch zwei Mädels hier freuen.....
    Ich habe mit den Waffeln mal selber Schaumküsse hergestellt....
    Große Sauerei aber lecker.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kristin,
    das ist ja ein süße Idee.
    Und so lecker...
    Hübsch verziert sind sie auch noch, also perfekt.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kristin, das ist ja eine geniale Idee. Die Kuchen schauen wirklich klasse aus. Genau richtig für die Schule.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Das muss ich mir merken! Super- wäre auch was für meine Enkel zum Geburtstag!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristin,
    diese kleinen Küchlein sehen richtig lecker aus. Die haben den Kindern bestimmt gut geschmeckt. Mein Sohn hat sich für die Kinderparty immer Mini-Amerikaner gewünscht.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine geniale Idee!
    Danke für das Rezept, habs mir direkt gespeichert, meine Mama mag diese Waffelbecher so gerne, da wäre das ja was für ihren Geburtstag :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kristin! Wie schön, dass Du uns die Waffelbecher Kuchen zeigst! Ich habe sie häufig gebacken, als unsere Kinder noch kleiner waren, doch leider sind sie in Vergessenheit geraten! Viel zu schade! Danke fürs zeigen und mich erinnern!
    Viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kristin,
    die sehen aber süß und lecker aus, und so schön fotografiert, du bist ein klasse Food-Blogger :-) Dein Rezept werde ich meiner Schwester geben, die hat zwei kleine Enkelkinder :-)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Kristin,
    ich habe noch nie so kleine Kuchen gebacken. Aber neulich suchte ich zu Silvester diese Becher (ähm, nicht zum Backen, eher für flüssigen Inhalt.) *g* Ich hab ewig suchen müssen und dann dachte ich an das Rezept und ob es wohl den ganzen Waffelbecherkuchen-Zubereiter auch inmer so Mühe macht an diese Becher zu kommen.
    Also verrate mir mal wo die bei Euch stehen, bei den Keksen, Getränken, beim Eis??? Und ist vielleicht noch ein kleiner für mich übrig zum Probieren? *g*
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      ich musste auch erst suchen...
      Bei uns stehen sie beim Eierlikör :)und an der Eistruhe.
      Viel Glück beim suchen und hab einen schönen Tag!
      GGLG Kristin

      Löschen

Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt
und ein paar liebe Worte hier hinterlasst .
♥Danke♥

Bitte beachte:

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse:
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.