Header

Header

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Weihnachtsgeschnipsel

 

Hallo meine Lieben !
Das Fest der Feste ist nun auch wieder Geschichte
und es verging mal wieder wie im Flug .

An Heiligabend besuchten wir das Krippenspiel in der Kirche
und diesmal gab es eine modernere Version mit Zeitmaschine .
Auch ganz nett .
Junior bestaunte die alten Krippenfiguren .

 
Danach machten wir noch ein paar Fotos vom
weihnachtlichen Marktplatz .
Später kamen meine Familie zu uns
und wir hatten einen netten Abend
bei Kartoffelsalat mit Würstchen .
Nach dem Essen war Bescherung .
 
 
Am 1. Feiertag waren wir zum Mittag
 bei meinen Eltern eingeladen .
Es gab Ente natürlich mit Thüringer Klößen :)
Die neue Miez meiner Eltern
hüpfte später auch auf die Couch und machte ein Nickerchen .
Zum Kaffee brachte ich eine lustige Rentier-Torte mit .
Eine Entdeckung von Pinterest :)
 

Am 26. waren wir mit den Schwiegereltern Essen
und abends fuhr ich mit meinem Mann
nach Erfurt zum Konzert .
Wir bestaunten den abendlichen Domplatz,
als wir aus dem Parkhaus kamen .


Das war unser Fest 2017 !
Ich hoffe, der kleine Rückblick hat euch gefallen !

Habt einen schönen Tag !

Eure



Kommentare:

  1. Das ist auch schon wieder ein Jahr her, dass ich auf dem Erfurter Domplatz stand. Zur Weihnachtsmarkt-Zeit. Eine sehr schöne Stadt. Bei uns ist die Familienzusammenführung immer räumlich recht kompliziert. Am 1. Weihnachtstag war meine Familie hier und am 2. hatten wir die Fahrerei.
    Komm gut ins neue Jahr,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rückblick sieht herrlich festlich aus ... ich hab mich heute auch wieder mal in den Blog gewagt ... die Tage vergehen jetzt noch schneller weil wir ja Urlaub haben *lach*

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, komm gut ins neue Jahr und alles Liebe,
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    das waren doch schöne Feststage.
    Deine Torte finde ich klasse. Ich brauche noch einen Nachtisch für Silvester, da wäre so ein Kuchen mit Kleeblättern und Schweinchen auch eine schöne Idee.
    Nun genieße, trotz Arbeit, die restliche Zeit und rutsch gut ins neue Jahr.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin,
    na das hört sich doch nach einem gelungenen Weihnachtsfest an. Bei mir gibt es Heiligabend auch immer Kartoffelsalat und Würstchen, dass gehört so. UND am 2. Feiertag tischte ich die Ente auf, auch mit Klößen und für die die lieber Kartoffeln mögen, gab es davon auch eine Schüssel voll :). Es war irre lecker, allein die Soße mit den Klößen, da brauch ich gar kein Fleisch.... Wir haben also gut und viel gegessen und irgendwie bin ich immer noch satt bis oben hin.
    So schön auch wieder Deine Fotos. Ganz toll der Post.
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und fürs neue Jahr nur das Beste.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,
    schön habt ihr es gehabt und die Feiertag gut verteilt!Die Rentiertorte ist ja klasse gewesen!
    So wünsche ich dir und deine Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kristin
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes 2018. Vielen Dank für die lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. das war ein gelungenes Fest!
    Guten Rutsch ins neue Jahr- möge es dir nur Gutes bringen
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristin,
    das hört sich doch nach einem wunderschönen Weihnachtsfest an. Dein Rückblick sieht sehr schön aus♥♥♥ ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin!
    Das klingt nach einem sehr schönen Weihnachtsfest. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt
und ein paar liebe Worte hier hinterlasst .
♥Danke♥