Header

Header

Freitag, 15. November 2019

Friday - Flowerday 46/19

* Werbung (unbeauftragt), da Verlinkung

Ich bleibe auch in dieser Woche 
der Farbe Rosa treu,
denn derzeit schmückt 
ein Rosenstrauß in dieser Farbe den Esstisch .


Mal sehen, ob ich nächste Woche 
in Deko-Stimmung komme für 
Weihnachten .


Der Stern macht schon mal 
einen kleinen Anfang :)


Seid ihr schon in Weihnachts-Vorfreude ?!


Sehe gerade, mein kleiner Weihnachtskaktus
auf dem Fensterbrett
bekommt auch wieder (rosa) Blüten :)


verlinkt mit: Friday - Flowerday


Habt ein schönes Wochenende !


Eure


Freitag, 8. November 2019

Friday - Flowerday 45/19

* Werbung (unbeauftragt), da Verlinkung

Eine letzte Dahlie aus dem Garten 
hab ich mir in die Wohnung geholt .


Dazu noch ein paar frische Hagebutten, 
sowie die letzte gerettete Blüte 
einer Pelargonie vom Balkon .
Die Pflanzen möchte ich in diesem Jahr 
im Keller überwintern .
Hoffentlich klappt mein Experiment .


An der Deko hat sich sonst nix geändert .
Mir gefällt es noch so nach wie vor .


Pink und Rot harmonieren doch ganz gut,
 wie ich finde .


Die Fette Henne hat inzwischen sogar Wurzeln :)


verlinkt mit: Friday-Flowerday 



Ein kuscheliges November-Wochenende 
wünscht euch

Eure



Samstag, 2. November 2019

Mein November



Im November werde ich:


- einen Weihnachtsfilm im Kino schauen
- eine neue Kollegin begrüßen
- mich auf Weihnachten einstimmen
- mir Gedanken über Weihnachtsgeschenke machen 
- 3 Tage Urlaub haben 
- zur Zahnreinigung gehen 
- Tannengrün schneiden und Zapfen holen 
- auf den Friedhof gehen 
- noch ein paar Mal am Fußballplatz frieren 
- die Hallensaison einläuten
- Geburtstagsgeschenke kaufen und verpacken
- Kuchen backen
- Junior zum 11. Geburtstag gratulieren und feiern :)
- ein Adventsgesteck basteln


Eure 



Donnerstag, 31. Oktober 2019

Monatscollage 10/19

* Werbung (unbeauftragt), da Verlinkung und Ortsnennung


Schon wieder die 10. Monatscollage 
in diesem Jahr ?!
Die Zeit rast mal wieder ...
Wir waren viel unterwegs in den Herbstferien 
und haben unsere Heimat erkundet .

Hier meine Bilder des Monats :


* zum Monatsanfang ein Post über 
das Geschehen bei mir im Oktober
* Wir wanderten durch die Drachenschlucht 
zur Wartburg . Ein tolles Erlebnis !
* Herbstblumen auf dem Esstisch 
* Einen weiteren schönen Tag verbrachten wir 
an der Oberweißbacher Bergbahn .
* Restestrauß auf dem Couchtisch 
* Goldener Oktober 
* Happy Halloween

verlinkt mit: Monatscollagen 


Habt einen schaurig-schönen letzten  
(Feier)Tag im Oktober !


Eure



Montag, 21. Oktober 2019

Wartburg und Eisenach

*Werbung(unbezahlt), da Ortsnennung u.-Erkennung sowie Verlinkung

Nun sind wir oben angekommen 
auf dem Wahrzeichen Thüringens .
Kaum ein anderer Ort ist wohl so geschichtsträchtig
dank Luther und der Hl. Elisabeth .
Es ist nun bestimmt schon 20 Jahre her,
daß ich mal hier war .


Geht es euch auch so, daß man viel vergisst,
wenn man lange nicht an einem Ort gewesen ist ?


Viele Dinge waren mir entfallen . . .


Das Hotel hier oben war mir auch nicht bekannt .


Durch das Torhaus und den Wehrgang 
gelangt man in den ersten Innenhof .


Ganz verzaubert war ich von den 
süßen weißen Tauben
und ich musste an Aschenbrödel denken :)
Die gab es damals auch noch nicht .


Der Drachenbrunnen 
ist ja so hübsch und detailreich !


Das Wappentier von Thüringen 
thront auch oben auf dem Dach .


In jeder Ecke gab es schöne Fotomotive .
Wir nahmen an einer einstündigen Führung 
durch die Räume der Wartburg teil .
Sehr interessant und aufschlussreich .
Ich möchte hier nicht zu viel verraten 
und zeigen. Das überlasse ich euch :)


Ich bestieg den Südturm der Wartburg,
 in dem es leider auch eine Kerker gab 
zu damaligen Zeiten .
Von oben schaute man auf die Zisterne, 
den Palas und den Bergfried .


Seht ihr die blauen Fenster ?
*Hach*


Bei schönem Wetter hat man 
eine super Sicht in die Ferne .




Man sieht sogar das Burschenschaftsdenkmal 
von hier oben .


Langsam traten wir den Rückweg 
zum Parkplatz an 
und da waren mit Abkürzung 
wir in ca. 20 min. auch schon .


Für einen kurzen Besuch der Stadt Eisenach 
reichte die Zeit auch noch 
und hier hat sich einiges getan 
(besonders in der Fußgängerzone) .


Herr Luther wacht aber noch auf seinem Sockel :)


Das Rathaus hat eine freundliche Farbe, 
nicht wahr ?


Das war ein schöner Herbsttag 
mit meinen Männern !



Eure



Dienstag, 15. Oktober 2019

Wanderung durch die Drachenschlucht

* Werbung (unbeauftragt), da Ortsnennung u. -Erkennung

"Willst du immer weiter schweifen ?
Sieh, das Gute liegt so nah .
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da ."
J.W. Goethe

Getreu diesem Motto machten wir uns 
auf den Weg nach Eisenach,
welches nur knapp 1 Stunde Fahrzeit 
von unserem Wohnort entfernt liegt .


Nach längerer Suche,
um den richtigen Parkplatz in Mariental
 für unseren Ausgangspunkt zu finden,
machten wir uns auf den Weg.


Ich hatte mich zuvor belesen,
daß man für die Wanderung auf die Wartburg
 ca. 35 min. benötigt .


Alles war prima ausgeschildert
und man konnte sich nicht verlaufen .
Es gibt noch einige andere Rundwege dort .


Da es in letzter Zeit ja genug Regen gab,
 war alles schön grün und es plätscherte .


Auch Pilze gab es hier und da zu sehen .


Die Drachenschlucht war relativ schnell erreicht 
und der Weg ist keineswegs anstrengend .


Ein wirklich mystischer Ort 
und man fühlte sich wie im Märchen .


Unter dem Gitter rauschte auch das Wasser .


Da wir ziemlich zeitig unterwegs waren,
hatten wir die Schlucht 
fast für uns allein .


Ich hätte noch ein paar Mal durchlaufen können,
denn ich war fasziniert von dieser Naturschönheit .


Aber wir wollten ja weiter zur Wartburg 
und nun ging es bergauf .


Ab und zu blinzelte sogar mal die Sonne hervor .


Ich finde den Herbst ideal für Wanderungen,
man kommt nicht so schnell ins schwitzen
und die bunte Natur hat ihren Reiz .


Schade, daß das schöne Gasthaus 
nur von Mittwoch-Sonntag geöffnet hat . . . 


Im Rucksack war ja etwas Proviant
 und da war das 
auch nicht arg schlimm .
Fast am Ziel angekommen,
konnten wir endlich einen Blick 
auf die Wartburg werfen .


Ist das nicht ein toller Aussichtspunkt ?


Nach einer gemütlichen Stunde Wanderung 
erreichten wir die Wartburg dann auch .
Teil 2 folgt :)



Eure