Header

Header

Donnerstag, 27. Juli 2017

Istrien Teil 2

 
Heute möchte ich euch gern noch ein paar
 Einblicke in unseren Sommerurlaub geben .
Ich hab mich sehr über eure netten Kommentare
 zum 1. Teil gefreut :)
Zuerst besuchen wir die Stadt Rovinj .
 
 
Dort hat es uns sehr gut gefallen
und man dachte, es sei Klein-Venedig :)
Die Häuser waren direkt bis ans Wasser gebaut .
 
 
In der Stadt war ein riesiger Markt, der im Sommer
wahrscheinlich immer geöffnet hat .
 
 
Durch die malerischen Gässchen liefen wir hinauf .
 
 
Unser Ziel war die Kirche der Hl. Euphemia .
Im Schatten der Kirche saßen so viele Leute auf der Treppe,
daß wir davon kein Bild gemacht haben .
 
 
Drum herum gab es aber auch schöne Ausblicke aufs Meer .
 
 
Nun ging es hinauf auf den Kirchturm .
An der Treppe amüsierten wir uns über den Zettel :):):)
Zweideutig :)
 

Was für ein gigantischer Ausblick von dort oben !
Die Stadt lag uns zu Füßen
und man glaubt gar nicht, daß dort nur ca. 11.000 Einwohner leben .
 
 
In der Kirche selbst gab es auch viel zu schauen .
Dort steht auch der Sarkophag mit den Gebeinen der Hl. Euphemia .
Sie gilt als Patronin von Istrien .
 
 
Nun liefen wir wieder hinunter in die Stadt .
Dabei entdeckte ich noch blaue Motive :)
 
 
In einem Geschäft gab es Rovinj im Miniformat .
Die Pflastersteine waren irre glatt
 und man musste aufpassen beim laufen .
 
 
Das schmale Haus in der Mitte gefiel uns auch besonders gut !
Rovinj ist schon eine Perle !
Weiter geht's mit einem kurzen Zwischenstopp am Lim-Fjord !
 
 
Von einem Aussichtsturm an der Straße hat man einen 
schönen Blick über das Tal .
 
 
Jetzt kann man auch erkennen, wie grün die Natur in Kroatien ist .
 
 
Ein paar schöne Stände mit Lavendel und Spezialitäten aus der Region
findet man hier auch vor .
Weiter geht es nach Pula .
Sie ist die größte Stadt in Istrien mit 57.000 Einwohnern .
Nach langer Parkplatzsuche gelangten wir zur Arena .
Das Colosseum wurde unter Kaiser Augustus gebaut
und ist das 6.größte und eines der am besten erhaltenen .
Ein wirklich monumentales Bauwerk !
 
 
Hier finden auch heute noch Konzerte,
Veranstaltungen und Showkämpfe statt .
 
 
Ein Museum in einem Gang unter der Arena gehört ebenfalls dazu
Man sieht ein paar alte Amphoren
und kann etwas über die Handelsgeschichte von Istrien erfahren .
Da war ich schon etwas enttäuscht, hatte mehr erwartet .
 
 
Danach sahen wir uns noch die Stadt an .
 
 
Pula hat einen großen Stadthafen .
 
 
Man merkte, daß es eine Großstadt ist .
Viele Hochhäuser und große Wohnhäuser sahen wir
und der Verkehr war auch beachtlich !
 
 
Im Stadtkern trifft man auf den
 Augustus-Tempel (auch ein Museum) .
Wir suchten etwas Ruhe und Schatten in einem Stadtpark
und fuhren zurück ins ruhigere Hinterland :)


Dabei entdeckten wir noch ein kleines Kazun-Freilichtmuseum .
Diese Schutzhäuschen boten den Bauern und Feldarbeitern
 damals Unterschlupf auf den Feldern .
Darin war es angenehm kühl .

Genug gereist für heute !
 
 
 
Eure



Kommentare:

  1. ..ich kenne natürlich alles, meine Tochter wird sich wahrscheinlich immer an die glatten Stufen erinnern , grr ;O) Zu schade dass wir dieses Jahr nicht dort sind, deine Bilder entlohnen mich ein bisschen - das sind so tolle Aufnahmen!
    Liebe Kristin, sei herzlich gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja Rovinj ist so zauberhaft. Die letzten beiden Urlaube sind wir am Abend immer rein spaziert, durch die hübschen Gassen gebummelt und haben uns einen Cocktail (oder zwei :-)) gegönnt. Vom weg zur Kirche aus hat man einen echt wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang.
    Tolle Urlaubsbilder hast du uns wieder gezeigt, Danke dafür!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    die Gegen ist wirklich wunderschön, bin sehr angetan♥♥♥ Deine Bilder machen Lust auf MEER, würd sofort meine Sachen packen und dahin gehen!!!! Der riesiger Markt ist herrlich und die Kirche ein Prachtstück:)Dankeschön fürs Zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin,
    für eine kurze Zeit glaubt man, man ist selbst in Istrien, so wunderschön sind eine Bilder! Danke, dass du uns Anteil haben lässt!
    Dir alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ach war das wieder ein schöner zweiter "Urlaubstag" mit dir - der zweideutige Zettel lässt mich auch schmunzeln :-)

    Und ich liebe Märkte ♥ Vielen Dank fürs Mitnehmen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kristin,

    vielen lieben Dank dir für diesen schönen Ecken aus Rovinj! Ich hab noch so vieles bei dir entdeckt, was ich noch nicht entdeckt habe :-) Eine wirklich traumhafte Stadt war das und es gab so vieles zu sehen und zu entdecken.. Mir und meiner Familie hat es dort auch wahnsinnig gut gefallen :-) Nach Pula haben wir es leider nicht mehr geschafft. Dort scheint es auch sehr idyllisch zu sein.

    Hab einen schönen Donnerstag und sei herzlich gegrüßt
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Heute scheint Istrien blau zu machen, liebe Kristin! Auf jeden Fall bei Dir ;) Ich kann mich gar nicht satt sehen.. soviel(e) blauer Himmel, blaues Meer und blaue Türen... einfach nur schön! Ich kann mir vorstellen, dass Du in Urlaubserinnerungen schwelgst. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kristin,
    die kleine blaue Welt hast Du wohl auch im Urlaub gesehen. Tolle Fotos sind das, die hat man sofort Sehnsucht nach dem Meer. Ach, was gibt es doch für schöne Orte auf der Welt! Ich muss noch etwas warten, habe aber auch Teil 2 von Dir gerne angeschaut.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin,
    auch diese Tour war wieder herrlich! Kroatien bietet jede Menge herrliche Sehenswürdigkeiten und die Natur ist traumhaft schön. Einen wundervollen Urlaub hattet ihr.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin,
    das ist wirklich sehr sehr schön, auch der zweite Teil gefällt mir gut.
    Sehr schöne Fotos hast du gemacht und es schaut alles nach einem perfekten Urlaub aus.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  11. Wir waren 2004 in Rovinji auch in Pula und ich war auch so begeistert davon! es gab so viel zu sehen dort
    Danke für die Bilder- mein ganzer Ordner mit den Bildern ist leider weg!

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Eindrücke sind das. Vielen Dank!

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  13. Das Colosseum ist beeindruckend. Bisher kenne ich nur das in Rom und wusste gar nicht, dass dort in Kroatien auch eins ist. Idyllisch finde ich die Draußen-Sitzplätze auf den Treppenstufen in der alten Gasse.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. das waren wieder wunderschöne Einblicke in euren Urlaub und so romantisch die Gassen und Gegend!
    Danke für diesen wunderbaren intressanten Beitrag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristin,
    wow, herrlich!
    Das war sicher ein wunderbarer Urlaub!
    Eine tolle Gegend habt ihr da besucht - so schöne Bilder!
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kristin,
    oh ja, Rovinj ist schon ein Schmuckstück :-) wir waren früher auch öfter dort, einige Bilder kamen mir bekannt vor.
    Sooo schöne Bilder.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kirstin,
    Mensch welch wunderschöne Fotos von deinem Urlaub. Die engen Gassen gefallen mit nebst allem anderen aber die sehen so gemütlich aus. Mit deinem Kommentar ist es fast wie ob man da mitgeht, danke es war sehr schön dies mit zu verfolgen.
    Schönes Wochenende wünscht dir Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kristin,
    ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und bin jetzt erstmal restlos begeistert über deinen Reisebericht aus Istrien. Da kriegt man sofort Lust darauf dorthin zu reisen. Danke für die vielen Eindrücke und Bilder. Ich hoffe ich merke mir alles für den Zeitpunkt, an dem wir mal dorthin reisen.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kristin,
    auf dieses Posting hatte ich mich schon gefreut!
    Ach, es ist wirklich eine Auffrischung unseres Urlaubs.
    Wir hatten ja damals für 2 Wochen eine Fewo am Rande von Pula (und sind wohlweislich innerhalb der Stadt ausschließlich mit dem Bus und nicht mit dem Auto gefahren) und ich kann dir versichern, wenn man genug Zeit hat, gibt es hier auch viele schöne Eckchen zu entdecken. - Und die beste Pizza der Welt gab es dort auch...
    Ihr scheint ja auch riesiges Glück mit dem Urlaubswetter gehabt zu haben?! Ward ihr auch baden?
    Rovinj ist wahrlich eine Perle, in den beiden Wochen waren wir 3x dort. Ich konnte einfach nicht genug bekommen.
    Wirst du noch weitere Fotos zeigen? Ich warte gespannt.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kristin, ja diese Ecke in Kroatien ist wirklich toll. Wir waren heuer im Frühling in Opatija und das war auch spitze.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Fotos hast Du aus dem Urlaub mitgebracht. Sie könnten mich locken, auch einmal dorthin zu reisen, auch wenn es mich eigentlich immer eher in den Norden als in den Süden zieht. Ich werde mal darüber nachdenken.
    Schöne Grüße von der Nordsee
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Wow, wunderschöne Fotos! ❤️ ich liebe solche kleinen Gassen und diesen Mittelmeerflair.... herrlich! Ganz lieben Dank fürs Mitnehmen liebe Kristin
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kristin,
    bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und habe begeistert deine Urlaubsbilder bestaunt. Wunderschön, man bekommt fast Lust gleich die Koffer zu packen und los zu fahren. Nun muss ich gleich noch ein bisschen weiter stöbern, hier bei dir.
    Kreative Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kristin, was für wunderschöne Fotos - ich war noch nie dort, aber deine Bilder machen richtig Lust dort hin zu fahren. Danke fürs Zeigen :-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen

♡Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♡