Header

Header

Mittwoch, 30. November 2016

Monatscollage 11/16

 
Irgendwie war der Monat November
hier gar nicht so schlimm grau und ätzend .
Das machte die Sache natürlich um einiges leichter :)
In einem Monat ist das Jahr fast schon wieder Geschichte,
unglaublich !
 
Hier nun meine Monatscollage:
 
 
*ich zeigte euch Fotos vom Spaziergang mit der Family
*ein wenig November-Rain gab es auch
*meine graue Collage
*am 07. November fiel hier der erste Schnee
*ein Ausflug zur Winterszeit auf Schloss Eyrichshof
*mein Mitbringsel davon war dieser Hirschanhänger
*der achte Geburtstag vom Sohnemann wurde gefeiert
*das erste Adventskerzchen brennt bereits
 
verlinkt mit: Monatscollagen
 
 
Einen schönen letzten und nicht so grauen
 Novembertag wünscht euch
 




Sonntag, 27. November 2016

Bunt ist die Welt - 1. Advent


Ich möchte mich zuerst einmal recht ♥-lich
 für die Glückwünsche
zum Geburtstag meines Sohnes bedanken bei euch !
Danke für eure lieben Worte !
Wir haben uns sehr gefreut :)
Gestern stieg die Familienparty
und heute steht nochmal Kindergeburtstag auf dem Programm :)
(bitte seht es mit nach, wenn ich vielleicht nicht ganz rum komme
hier momentan zum kommentieren . . .)
 
Heute schreiben wir schon den 1. Advent !
Ist denn tatsächlich schon wieder ein Jahr vergangen,
seit dem letzten 1. Kerzlein ?
Unfassbar !
 
 
Lotta möchte gerne heute unsere Adventskränze bzw.
die Adventsgestecke sehen .
Ich habe in diesem Jahr wieder 2 Varianten stehen .
Nr. 1 steht auf dem Esstisch
und ist die Sauciere, die u.a. schon auf dem Balkon
als Blumentopf gedient hat .
 
 
Nun darf sie im Warmen stehen
und spendet uns ein wenig gemütliches Licht beim Essen .
 
 
Unten drin in der Sauciere befindet sich
Feuchtsteckmasse,
darauf  verteilte ich Moos,
die Pyramidenkerzen steckte ich hinein . . .
 
 
. . . Zieräpfelchen aus dem Garten,
den kleinen Holzstern und Fliegenpilze dazu . Fertig !
Die etwas größere Variante hab ich auf dem Couchtisch stehen .
 
 
Mein Mitbringsel aus Ellmau, der Hirsch,
hat es sich auf dem Holztablett
im weichen Moos gemütlich gemacht . 
 
 
Er wacht stolz über die Adventskerzen :)
 
 
Dieses Mal hab ich so Sicherheitskerzen
mit einem Metallboden gekauft .
 
 
Auf dem Tablett hab ich auch wieder ein paar
Zieräpfel verteilt . . .
 
 
. . . kleine Zapfen dazu sowie Walnüsse .
Die Sternchen funktionierte ich
kurzerhand als Adventszahlen um .

 
Soeben wurde  auch auf dem Tablett
das erste Lichtlein angezündet :)
 
 
Einen schönen 1. Advent bei Kerzenschein
wünscht euch
 




Freitag, 25. November 2016

Mit 8 Jahren . . .

  • misst man 1,32 m und hat fast Mamas Schuhgröße (35)
  • geht man nach wie vor gern zur Schule
  • heißt das Lieblingsfach Sport
  • schreibt man in Schreibschrift
  • freut man sich auf die Tage mit nur 4 Unterrichtsstunden
  • freut man sich außerdem aufs Wochenende und die Ferien
  • würde man auch am liebsten eine Spielekonsole haben  . . .
  • darf man aber am Wochenende mit Papa mal am Computer zocken
  • geht man mit dem Nachbarsjungen frühs zur Schule
  • spielt man vor dem Haus Fußball
  • macht das Fußballtraining nach wie vor unheimlich viel Spaß
  • ist man Borussia Dortmund weiterhin treu (ich kenne mich inzwischen auch gut aus :))
  • guckt man auch mal Frauenfußball :)
  • möchte man am liebsten täglich "Kevin 1+2" auf DVD gucken
  • möchte man am liebsten täglich Nudeln mit Tomatensauce essen oder Chicken Nuggets
  • sammelt man wieder Fußballkarten
  • radelt man den Eltern davon bei der Fahrradtour
  • träumt man schon von einem Sportwagen :)
  • achtet man schon auf die Frisur
  • kuschelt man noch gerne mit dem Lieblingsplüschtier
  • kuschelt man auch gerne noch mit den Eltern
  • mag man das aber nicht in der Öffentlichkeit :)
  • schläft man gerne auch mal etwas länger, wenn es geht
  • ist man aber kein Morgenmuffel
  • würde man am liebsten den ganzen Tag Jogginghosen tragen 
  • hat man immer noch den Berufswunsch Polizist
  • rührt man auch mal im Kochtopf, wenn es sein muß ;)


Alles Liebe zu deinem 8. Geburtstag,
hab weiterhin Freude an all dem, was du tust
und bleib so, wie du bist ! 
 



Montag, 21. November 2016

Buch und mehr

 
Als mich das neue Buch
"Wintersonnenglanz"
von Gabriella Engelmann
in unserer Buchhandlung durch Zufall
förmlich anleuchtete,
wusste ich: Das muss ich mir holen !
Die Schriftstellerin hat endlich
einen Weihnachtsroman geschrieben 😊


Klappentext:
Atmosphärische Dekorationen aus Hagebutten
oder Tannenzapfen, das warme Licht von Kerzen,
der Duft von Tee und Kuchen -
Larissa liebt die Herbst- und Wintermonate
auf Sylt . Doch in diesem Jahr kann sich
die besondere Magie einfach nicht entfalten .
Denn Larissas Buchcafé,
das "Büchernest", gerät in finanzielle Schieflage,
ihre Großtante Bea verhält sich auf einmal
auch sehr merkwürdig, und dann kommt es in der Buchhandlung
 auch noch zu einem schweren Wasserschaden .
Wie gut, daß Larissas beste Freundin wieder zurück
in Keitum ist und dass auch viele andere
Inselbewohner mithelfen, um Larissas und Beas
Leben wieder in Ordnung zu bringen .


Da ich auch schon die voran gegangenen Romane
"Inselzauber" und "Inselsommer" von G. Engelmann
mit viel Freude gelesen habe
und mir dadurch auch die Figuren
dieser Sylt-Reihe schon ans Herz gewachsen waren,
wollte ich nun wissen, wie es ihnen dort
 auf der Insel im Winter erging .
Ich habe das Buch in fast einem Zug gelesen
und bin abgetaucht in die
weihnachtliche Welt auf Sylt .
Man fühlt sich, als wäre man mittendrin im Geschehen
und entdeckt sogar die ein
oder andere Gemeinsamkeit mit sich selbst .
So ruhig und besinnlich ist es im wahren Leben
in der Vorweihnachtszeit
 ja meist auch nicht .
Ob noch ein Weihnachtswunder geschieht,
das müsst ihr selbst herausfinden 😊
Sehr schön fand ich übrigens auch den
Adventskalender am Ende mit Rezepten,
Wohlfühl- und Dekotipps aus dem Norden !

Fazit:
Mit diesem Buch kann man sich die Vorweihnachtszeit
auf der Couch mit Kuscheldecke und warmem Tee versüßen !

verlinkt mit : Buch und mehr
 
 
 Eure nun weihnachtlich gestimmte



Mittwoch, 16. November 2016

Romantisches Stolberg

 
 
Am letzten Tag unseres Herbsturlaubes
machten wir einen Abstecher
in das schöne Städtchen Stolberg .
(Jetzt bei dem usseligen Wetter hatte ich mal Zeit,
die restlichen Bilder zu sortieren )
 
 
Oberhalb der Stadt thront das Schloss .
 
 
Es wird gerade umfangreich saniert
und ist jetzt schon sehenswert .
 
 
In der Stadt wimmelt es nur so
vor schönen Fachwerkhäusern .
 

Viele Gasthäuser und Hotels sind hier zu finden .
 

Alles sehr gepflegt und sauber .
Dieses Gasthaus hat sogar einen Sonnenuhr an der Fassade .
 
 
Ein paar Harzhexen sind uns auch wieder begegnet :)
 
 
 Das knallgelbe Haus
gefiel uns auch richtig gut .
 
 
Von diesem Vers war ich beeindruckt .
Steckt doch so viel Wahres drin !
 
 
der Saigerturm am Marktplatz
 
 
Fotomotive ohne Ende :)
 
 
Dort befand sich früher mal die Schmiede .
 
 
Das Frauenbier des Harzes :):):)
Es wird in Quedlinburg gebraut .
Hat kaum Promille und ist richtig süffig !
 
 
 Luther bekam hier ein Denkmal gesetzt,
der in der Kirche damals eine Predigt hielt .
 
 
Kein Haus gleicht dem anderen .
 
 
Auch die alten Häuser mit den schönen Fensterscheiben
fügen sich gut in das Stadtbild ein .
(unten rechts)
 
 
So, nun laufen wir wieder Richtung Parkplatz .
 
 
Wir haben längst nicht alles gesehen,
zieht sich der Ort doch ganz schön in die Länge .
 
 
Falls ihr mal in der Nähe dort seid,
ein Besuch dieser süßen Stadt lohnt sich wirklich !
Auch zur Weihnachtszeit stell ich mir das richtig toll vor !
 
 
Eure



Donnerstag, 10. November 2016

Winterszeit auf Schloss Eyrichshof

Heute erzähle ich euch mal,
wo ich am vergangenen Sonntag
mit meiner Mama war:
Zur Winterszeit auf Schloss Eyrichshof .
 
 
Es war das erste Event dieser Art,
welches dort stattfand .
 
 
Im Sommer waren wir ja schon öfters dort zum Gartenfest,
 
 
aber zur Weihnachtszeit versprüht das Ganze fast
noch mehr Charme .
 
 
Überall standen Laternen oder kleine Feuerschalen . . .
 
 
 . . . und die Ware, die angeboten wurde, war sehr
geschmackvoll .
 
 
Der Floristikstand ließ mein Herz gleich höher schlagen .
 
 
Verhungern musste auch niemand :)
Überall konnte man Leckereien verkosten
und auch kaufen .
 
 
In der schlosseigenen Kirche fand ein kleines, feines Konzert statt .
 
 
Wir lauschten den Liedern von ABBA,
den Beatles oder Stevie Wonder .
 
 
Es war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung
 mit vielen Besuchern .
Nächstes Jahr kommen wir gerne wieder :)
 
 
Auf dem Weg zum Parkplatz
zeigte sich der Himmel noch in seinen schönsten Farben .
 
 

 
Hier schneit es derweil noch immer .
Mein kleines Mitbringsel
 hab ich schon aufgehangen .


 Habt einen schönen Tag !
 
Eure