Header

Header

Samstag, 17. Dezember 2016

DIY: Heilige Familie

 
Als ich neulich bei Frau Frieda
wollte ich es auch unbedingt nachbasteln .
Das ging wirklich schnell und unkompliziert .
(außer das Knacken der Walnussschale,
ohne sie zu beschädigen ;))
Nun war ich hoch motiviert
und hab mir auch noch Maria und Josef
gebastelt .
 
 
Dafür benötigt ihr nur:
-Spielfiguren aus Holz 6 cm ( im Bastelladen )
-Filzreste für die Kleidung
-evtl. Holzknopf
-Filzwolle für die Haare und Bart
-Bastelkleber
-Paketschnur
-Schere
 
 
Zuerst klebte ich die Haare und den Bart
an mit etwas Bastelkleber .
Nach Gefühl etwas Filzwolle nehmen
und "formen".
Die Filzreste hab ich so um den Körper gelegt,
daß es einen Mantel bzw. Umhang ergeben hat .
Bei Josef hab ich ihn etwas mit dem Kleber fixiert
und bei Maria nur gewickelt .
( auch um den Kopf legen )
Die Reste unten einfach mit einer Schere abschneiden .
Josefs Mantel bekam noch einen Holzknopf aufgeklebt
und der Umhang von Maria
hält durch die Schleife aus Paketschnur .
Die Haare von Maria hab ich
noch etwas mit einem Holzspieß unter dem
Umhang hervor geholt .
 
 
Diese schönen Figuren und Schafe haben wir auf dem
Weihnachtsmarkt in Mellrichstadt gesehen .
 
 
Nun freue ich mich über unsere kleine Heilige Familie :)
Das ist übrigens auch ein nettes
und schnell gemachtes Mitbringsel
fürs Weihnachtsfest !
 
 
Sohnemann brachte auch
 eine selbst gebastelte Krippe aus der Schule mit .
Sie bekommt dann einen Ehrenplatz unterm Weihnachtsbaum :)
 
 
Ich wünsche euch ein
entspanntes 4. Adventswochenende!
 
☆

Eure


Kommentare:

  1. Da hat das kleine Jesuskind noch Maria und Josef dazu bekommen. Wie entzückend ist das denn, liebe Kristin!? (Vielen lieben Dank für die Verlinkung!) Dein Foto mit den dichtgedrängten Schafe gefällt mir auch sehr. Und wer kann schon einer selbstgebastelten Krippe widerstehen? Da hat Dein Sohnemann aber auch allerliebst gebastelt! Ganz liebe Grüße und ein wunderbares letztes Adventwochenende, Nicole (die sich total freut, dass sie jetzt auch so ein feines Schneegestöber auf ihrem Blog hat. Dankeschön!!)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kristin,

    ich stehe total auf Krippen! Ich will unbedingt auch mal eine basteln, bin mir aber immer noch nicht sicher, wie sie aussehen soll. Schade, dass ich nicht schnitzen kann. Ich hab und hab keine Idee! Aber deine finde ich super. Absolut schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin, deine heilige Familie ist ganz zauberhaft geworden. Das Kindlein in der Walnuss-Schale wirklich ganz goldig. Viel Freude damit. Hab ein wunderbares 4. Adventswochenende. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß sind die geworden und sie passen ganz wunderbar vor das Holzhaus.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja niedlich geworden liebe Kirsten.
    Besonders das Baby finde ich süß.
    Nun seid Ihr ja mit Krippen für Weihnachten ausreichend versorgt.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kristin,
    deine heilige Familie ist ja wirklich süß geworden.
    Auch die selbstgebastelte von deinem Sohn gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen vierten Advent.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  7. ...wirklich eine sehr nette heilige Familie, wir haben vor Jahren eine richtige Holzkrippe mit den Kindern gebaut, die muss ich jetzt auch gleich mal noch inspizieren!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. hi dear Kristin !!! que bella esa sagrada familia amiga querida . yo tambien te deseo una feliz ultima semana de adviento

    AntwortenLöschen
  9. was eine schöne Krippe!
    Schönen 4. Advent wünscht dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin,
    deine heilige Familie ist sehr hübsch.
    Wie schön ist doch so etwas selbstgemachtes.
    Die Krippe von deinem Sohn gefällt mir auch sehr.
    Mal sehn, wie viele Jahre sie euch begleiten wird.
    Ich kann mich von so hübsch gebastelten Dachen
    ganz schwer trennen.
    Einen gemütlichen vierten Advent wünscht dir Jana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Kristin,
    was für eine schöne heilige Familie, mit so viel Mühe und Liebe gebastelt :-) Danke für diese tolle Idee, für solche Bastelaktionen bin ich auch immer zu haben. Die Krippe von deinem Sohn sieht auch ganz klasse aus, da hat er sich viel Mühe gegeben. Sie hat definitiv einen Ehrenplatz verdient. :-)

    Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir und deiner Familie,
    Anne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kristin,
    ist das süß. Das kleine jesuskind in der Nussschale zu niedlich.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei dir.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die letzte vorweihnachtliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kristin,
    WOW klasse gemacht, Es sieht irgendwie sooo süß aus!!!! Danke für diese tolle Idee. Schönen 4. Advent wünsche ich Dir
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön, liebe Kristin!!
    Hast Du ganz toll gemacht. Deine Idee werde ich mir merken. :-)
    Ich habe dieses Jahr meine Krippe gar nicht rausgeholt. Irgendwie komme ich nicht dazu, nach dem Umzug. Es ist noch so viel zu tun.
    Aber nächstes Jahr bestimmt wieder.
    Alles Liebe für Dich!
    Ich wünsche Dir schöne Weihnachten.
    ANi

    AntwortenLöschen
  15. Das Christkind in der Nussschale ist wirklich eine schöne Idee!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  16. Das ist zu schön geworden :-)
    Unser Jüngster ist diesmal zu Heiligabend
    ein kleiner Hirte im Krippenspiel.
    Bin schon so aufgeregt :-)
    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♥