Header

Header

Montag, 21. November 2016

Buch und mehr

 
Als mich das neue Buch
"Wintersonnenglanz"
von Gabriella Engelmann
in unserer Buchhandlung durch Zufall
förmlich anleuchtete,
wusste ich: Das muss ich mir holen !
Die Schriftstellerin hat endlich
einen Weihnachtsroman geschrieben 😊


Klappentext:
Atmosphärische Dekorationen aus Hagebutten
oder Tannenzapfen, das warme Licht von Kerzen,
der Duft von Tee und Kuchen -
Larissa liebt die Herbst- und Wintermonate
auf Sylt . Doch in diesem Jahr kann sich
die besondere Magie einfach nicht entfalten .
Denn Larissas Buchcafé,
das "Büchernest", gerät in finanzielle Schieflage,
ihre Großtante Bea verhält sich auf einmal
auch sehr merkwürdig, und dann kommt es in der Buchhandlung
 auch noch zu einem schweren Wasserschaden .
Wie gut, daß Larissas beste Freundin wieder zurück
in Keitum ist und dass auch viele andere
Inselbewohner mithelfen, um Larissas und Beas
Leben wieder in Ordnung zu bringen .


Da ich auch schon die voran gegangenen Romane
"Inselzauber" und "Inselsommer" von G. Engelmann
mit viel Freude gelesen habe
und mir dadurch auch die Figuren
dieser Sylt-Reihe schon ans Herz gewachsen waren,
wollte ich nun wissen, wie es ihnen dort
 auf der Insel im Winter erging .
Ich habe das Buch in fast einem Zug gelesen
und bin abgetaucht in die
weihnachtliche Welt auf Sylt .
Man fühlt sich, als wäre man mittendrin im Geschehen
und entdeckt sogar die ein
oder andere Gemeinsamkeit mit sich selbst .
So ruhig und besinnlich ist es im wahren Leben
in der Vorweihnachtszeit
 ja meist auch nicht .
Ob noch ein Weihnachtswunder geschieht,
das müsst ihr selbst herausfinden 😊
Sehr schön fand ich übrigens auch den
Adventskalender am Ende mit Rezepten,
Wohlfühl- und Dekotipps aus dem Norden !

Fazit:
Mit diesem Buch kann man sich die Vorweihnachtszeit
auf der Couch mit Kuscheldecke und warmem Tee versüßen !

verlinkt mit : Buch und mehr
 
 
 Eure nun weihnachtlich gestimmte



Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    wie genial, deine Buchvorstellung kommt ganz genau zur richtigen Zeit!
    Im Sommer borgte mir eine Freundin das Buch "Inselsommer" für die Ferien. Sie hatte es gerade selbst gelesen und war ganz begeistert.
    Diese Woche hat die Freundin Geburtstag und ich brauche noch eine Kleinigkeit zum Geschenk dazu... Da geht es nachher direkt in die Buchhandlung. Mal schauen, vielleicht kommt das Buch auch gleich 2x mit. Schließlich muss frau ja wissen, wass sie verschenkt ;o)
    Dir herzlichen Dank für die Empfehlung und eine schöne Woche.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einer guten Winterlektüre an, liebe Kristin. Ich mag Sylt auch sehr gern, obwohl ich schon ewig nicht mehr dort war. Komm gut in die neue Woche ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    danke für die Buchvorstellung. Ich bin gerade auf der Suche nach einem Buch für kuschelige Stunden und ich denke da passt das ganz gut dazu. Ich hoffe, dass ich endlich wieder mehr zum Lesen komme - der Winter bietet sich dazu aber an.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin,
    herzlichen Dank für die Buchvorstellung. "Wintersommeranfang" schon der Titel macht einen ja total neugierig. Gerade jetzt, in der beginnenden Adventszeit, liebe ich es sehr mich mit einen tollen Buch unter die Bettdecke zu schlüpfen und zu lesen. Der Winter ist für mich eindeutig Lesezeit.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin!
    Das klingt nach einem sehr passenden Buch für die Jahreszeit. Momentan finde ich in meinem Bücherregal eh nichts was mich so richtig reizt, ich glaube, da werde ich mir "Wintersonnenglanz" besorgen. Vielen Dank für den Tipp,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hach, genau das Buch liegt auf meinem Nachtisch und wartet auf die erste Lesestunde heute Abend.
    Ich mag die Autorin und freue mich jetzt schon drauf.
    Dir danke fürs Verlinken und einen schönen Montag,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kristin,
    hört sich gut an deine Buchvorstellung, ich habe allerdings noch kein Buch von G. Engelmann gelesen. Bin ja eher die Krimi oder Thrillertante :-) Beim nächsten Buchladenbummel werde ich aber mal dran denken.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  8. ...ich habe noch keins von den Sylt-Büchern gelesen, liebe Kristin,
    aber mir gleich alles drei mal vorgemerkt...klingt gut, danke für den Tipp,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ahhh Kristin,
    wie kannst du denn gerade jetzt das Buch vorstellen? Das muss ich auch haben...! Und dabei habe ich noch einige zu Lesen hier, aber ich mag diese Inselbücher von Gabriele Engelmann total gern und deshalb kommt das jetzt auf den Wunschzettel. Und weißt Du was, ich habe ja im Dezember noch Geburtstag, also muss ich vielleicht nicht einmal bis Weihnachten warten - bin ich nicht ein Glückskind???
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kristin,
    hört sich wirklich nach einem tollen Buch an.
    Mal sehen ob es hier auch zu haben ist,
    dann würde ich es mir zu Nikolaus schenken.☺ ☺ ☺
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin,
    das liest sich so schön, wie du das beschreibst,
    so besinnlich und gemütlich.
    Ich kann ja auch mal einen Wunschzettel schreiben.
    Vielleicht hilft es ja.
    Ganz lieb, Jana
    Und ja, der Teig sollte noch 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
    Viel Spass beim Ausprobieren.
    Unsre sind schon weg.

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Buchtip! Ich habe auch schon was von der Schriftstellerin gelesen!
    Gefällt mir auch
    Glg
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kristin,
    danke für die Buchvorstellung. Es hört sich interessant an!!!
    Vielen Dank für den Tipp.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kristin!
    Ein wirklich schönes Buch, was ich mir auch schon vom Einband her kaufen würde. Kommt gleich mal auf meine Liste.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Nach so einem wunderbaren Winterlesebuch wäre mir jetzt auch, liebe Kristin! Vielen Dank für die schöne Vorstellung. Warst Du schon einmal im Winter auf einer Insel? Ich noch nie.. aber ich stelle es mir ziemlich eisig vor ;)) Ganz liebe Grüße in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war noch nie im Winter am Meer,stelle es mir aber irgendwie ruhig und erholsam vor.
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  16. oohhh, noch so ein tolles Buch,
    ist gleich notiert!!!!!!!!
    Lieben dank für´s Vorstellen,
    herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kristin,
    eine tolle Buchvorstellung, vielen Dank dafür :-) Ich habe auch schon ein paar Romane von Gabriella Engelmann gelesen und mochte sie alle sehr gerne. "Wintersonnenglanz" wollte ich ebenfalls gerne lesen, hatte es aber schon wieder total aus den Augen verloren vor lauter anderen Weihnachtsromanen. Ich hoffe ich schaffe es den Roman auch noch in der Weihnachtszeit zu lesen :-)

    Liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kristin,
    dieses Buch klingt so richtig romantisch . Wäre, glaube ich, ganz mein Geschmack. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen

♡Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♡