Header

Header

Mittwoch, 6. Juli 2016

Ausflug nach Schmalkalden


 
Letzte Woche Freitag
machten mein Mann und ich mal eine
Tour nach Schmalkalden .
Es liegt nicht weit von unserem Städtchen entfernt,
aber ich war bestimmt schon
15 Jahre nicht mehr dort .
Letztes Jahr fand in Schmalkalden
sogar die Landesgartenschau statt .
Nun bereue ich es, nicht da gewesen zu sein . . .
Am Wochenende hatte ich Zeit,
um den Post vorzubereiten und so
gibt es jetzt ein paar Bildchen :)
 
 
Die Stadt ist 769 Jahre alt
und es gibt viele,
 inzwischen wunderschön restaurierte Fachwerkhäuser .
 
 
 
Das Rathaus wurde 1419 gebaut 
und das seht ihr rechts neben dem grünen Haus .
Solche Selfie- Points gab es an verschiedenen Stellen 
und dürfen heutzutage nicht fehlen ;) 
 
 
Eine wirklich traumhafte Kulisse, oder ?
 
 
Die drei Damen zierten das Schaufenster eines alten Modehauses
und sind nun auch schon in die Jahre gekommen :)
 
 
Spooky war dieser Käfig in der Fußgängerzone,
in denen früher die Verbrecher zur Schau gestellt wurden .
Ebenso schaurig-schön war die riesige Fledermaus
an der Fassade eines Hauses .
 
 
Hier seht ihr die Stadtkiche von 1437,
in der sogar schon Martin Luther predigte .
 
 
Dieses schön verzierte Haus entdeckten wir durch Zufall noch
in einer Nebenstraße .
Es wurde 2014 von einem Graffitikünstler gestaltet .
Ganz rechts außen ist Martin Luther zu sehen .
Die Anderen Persönlichkeiten sind auch Vertreter der Reformationszeit .
Auch der Zaun davor ist schon ein Kunstwerk .
 
 
Ist der kleine Kerl nicht putzig ?
Er bewachte die Gravurwerkstatt seines Herrchens :)
 
 
Die Bewohner der Häuserzeile haben einen grünen Daumen
und der kleine Jacky durfte nochmal mit aufs Bild :)
 

Von der City aus kann man bequem zur Wilhelmsburg hinauf steigen .
Das Schloss thront über der Stadt
und an dem Tag war es entspannend ruhig dort .
Wir schlenderten durch den schönen Innenhof . . .
 

. . . und gelangten in den hübsch gestalteten Schlossgarten,
welcher terrassenförmig angelegt ist .
Der Renaissancegarten ist noch fast im Originalzustand erhalten
und erinnerte mich ein wenig an Sanssouci .
 
 
Unterhalb des Schlosses befindet sich ein hübscher Teich
 mit ganz vielen Libellen
und eine Teichralle mit ihren Kindern
schwamm auch noch mit ins Bild :)
 
 
Blick nach oben zum Schloss
Nein, das ist nicht der Schlossherr, sondern ein
Stadtführer, der mir noch aufs Foto huschte :)
 
 
Ich träume jetzt mal von dem süßen kleinen Haus,
welches ein englisches Cottage sein könnte .
Es steht neben dem Schloss und dort wohnten früher
bestimmt Bedienstete .
 
Ich hoffe, euch hat der Post gefallen
vom kleinen Städtchen Schmalkalden mit Geschichte .
Dort wird übrigens auch das einmalig leckere Nougat produziert .
 
Habt einen schönen Tag !
 
 
Eure

 



Kommentare:

  1. Oh so beautiful! Love the small country villages with all lovely houses...
    Have a great week,
    Titti

    AntwortenLöschen
  2. Schöööööööön! Ich liebe solche alten Städte und ihren kleinen feinen Fachwerkhäuschen. Mein Traum war es übrigens schon immer, mal in so einem zu wohnen... Von demher: wenn das kleine Cottage mal Deines ist, ich zieh mit ein :)

    Sei lieb gegrüßt,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin, das ist ja wirklich ein wundereschönes Örtchen. So gemütlich und gleichzeitig naturschön. Solche Städtchen liebe ich. Toller Ausflug!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderbarer Ort! Viel Geschichte, voller Blumen, Grün und guten Geschmack!
    Ich weiß nicht, ob ich jemals diese Orte besuchen bekommen, aber ich bin froh, dass sie uns zeigen und andere neu!
    Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen solche Städte mit viel Geschichte und tollen Fachwerkhäusern sehr gut. Da fühle ich mich immer ein wenig wie zu Hause. ;-)
    Schöne Bilder hast du mitgebracht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kristin,
    das ist bestimmt ein ganz süßer Ort.
    Und das kleine Häuschen wär auch was für mich :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. OHHHH DANKE für den AUSFLUG,,,
    i lieb selle POST,,, da seh i ah bisal von da weiten WELT,,freu,,,freu

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Stadt, wunderschöne Bilder, liebe Kristin!
    Die Fachwerkhäuser gefallen mir besonders gut, die gibt es bei uns in Österreich gar nicht!
    Die drei Damen sich echt herrlich *lach*
    Und Martin Luther hab´ ich auch gleich erkannt!
    Dein letztes Bild ist wirklich wundervoll...so richtig zum Wegträumen...hhhmmm!
    Was schreibst du da ...da wird noch Nougat hergestellt....da muss ich hin...
    Herzliche Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kristin,
    wirklich viele schöne alte Gebäude, ein toller Rundgang, lieben Dank, hier lernt man ne Menge interessante Orte kennen :-)
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin,
    von diesem Ort habe ich noch nie gehört, aber ein Besuch lohnt sich wirklich.
    Dort gibt es unheimlich viel zu sehen und das Schloss finde ich besonders schön. Aber am besten gefällt mir das kleine Haus vom letzten Bild.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin was für ein herrlicher Ausflug....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kristin,
    das scheint ja mal ein schönes Fleckchen Erde zu sein, ein toller Ausflug, da hätte mir auch vieles gefallen. Die drei Damen mit ihren Handtaschen finde ich klasse, meine Oma hatte auch so eine Tasche, das Foto erinnert mich gerade sehr an sie. Danke!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kristin,

    mit diesem Post hast du mir eine riesige Freude gemacht. Ich war als Jugendliche mehrmals dort. Was habe ich für Erinnerungen an diese wunderschöne Stadt! Meine Klassenlehrerin stammte von dort und ich hatte da eine Jugendliebe ♥ Ach herlich... ich schwelge in schönen Erinnerungen! Danke, dank!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die schönen Bilder! Ist ja ein schöner Ort
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen

♡Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♡