Header

Header

Mittwoch, 25. März 2015

Osterhühner - eine kleine Bastelidee

Hallo ihr Lieben !
Wir haben mal wieder ein wenig gebastelt
und diesmal etwas als kleines Mitbringsel zu Ostern .
Diese Idee entdeckte ich neulich in einem Osterbastelbuch
und das mussten wir mal ausprobieren .
 
 
Geht wirklich einfach und schnell
und macht Kindern auch unheimlich Spaß !
 
 
Ihr benötigt :
- leere Eierkartons
- Acrylfarbe, Pinsel
- Wackelaugen 6 mm
- Fotokarton in rot und gelb
- leere Eierschalen
- Federn
- Bastelkleber
- Gartenkressesamen und Watte
 
 
Zuerst schneidet ihr aus den Ecken der Eierkartons
die Form der Hühner aus
und dann werden sie mit Acrylfarbe bemalt .
 
 
Farbe trocknen lassen
und dann die Schnäbel und den Kamm aus Fotokarton zuschneiden .
(geht auch ohne Vorlage)
Schnäbel und Kamm mit Bastelkleber anbringen und Wackelaugen ebenso .
 
 
Am Ende bekommt das Huhn die Eierschale,
welche mit Watte befüllt wird .
Die Federn haben wir unter die Eierschale gesteckt .
Anfeuchten und Kressesamen aussäen .
Nach ca. einer Woche sprießt es
und es kann geerentet werden !
 
Hoffe, meine kleine Idee hat euch gefallen
und es bleibt ja noch Zeit bis Ostern zum Nachbasteln :)
 
 


Eure



Kommentare:

  1. Kristin, das ist perfekt. Das ist genau das, was ich noch brauche.... selbstgebastelte Ostergeschenke vom kleinen Mann für Oma, Opa, Tante und Onkel... und genau rechtzeitig, dass die Kresse noch sprießen kann. Das ist wirklich super und ich danke Dir dafür wie verrückt.

    Ich hab zwar noch null Vorstellungskraft, was und wieviel Du von der Ecke aus dem Eierkarton herausgeschnitten hast, aber wenn ich ihn erstmal vor mir habe, werd ich schon sehen, was Du meinst ... so hoffe ich... aber wichtig ist eh erstmal Samen besorgen und schonmal fleißig angießen... den Rest mach ich wie immer dann irgendwie ganz kurzfristig *lach*

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy,
      an den Ecken brauchst du nix von der Höhe oder so abschneiden .
      Siehst du dann schon, wnnn du den Karton vor dir hast !
      Viel Spaß beim Nachbasteln :)
      GGLG Kristin

      Löschen
  2. Liebe Kristin,
    die sind ja total witzig! So eine super Idee, das sind echt nette Geschenke für die Verwandtschaft.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Wie lustig ist das denn? Ich hoffe, sie "gackern" nicht so laut.
    Liebe Grüße von deiner Ma!

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja niedlich aus!
    GLg
    elma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,
    das passt ja blaue Hühner in der kleinen blauen Welt.
    Deine Hühner sind total niedlich geworden.
    Sehr schön auch die Idee mit den Eierschalen als Blumentopf.
    Toll.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. ...ach wie süß, liebe Kristin,
    deine kleinen blauen Hühnerchen..und leckere Kresse haben sie auch noch dabei...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kristin, eine wundervolle Idee und die Hühner sind so schön farbenfroh... Blau dominiert mal wieder... Das war ja klar :-)! Gerade zu Ostern gibt es so viele tolle Bastelideen. Mit einer Liste, was man alles umsetzen möchte, würde man am besten kommen. Also deine Hühner sind schon mal vorgemerkt für' s nächste Osterfest.
    Liebste Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristin,
    die sehen ja süß aus. Und in blau passen sie so schön zu Dir.
    Kresse ist ja sehr gesund, leider säe ich es immer nur zu Ostern...
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin,
    was für eine schöne und süße Idee, deine Hühner sind entzückend!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin!
    Ist das eine süße Hüherschar. Eine niedliche Idee für den Osterfrühstückstisch und man kann auch gleich noch nebenbei von der Kresse naschen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kristin,
    eine süße Bastelidee!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kristin,
    tolle Idee!
    Da sollte ich mir mal gleich Nachbars Kinder schnappen um es nach zu basteln. Oder dürfens Erwachsene auch *lach*
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  13. So, nun sind wir auch Besitzer so eines "blauen Huhnes"! Was für eine tolle Idee!
    Nun ist das schöne Familienosterfest auch wieder vorbei und das Wetter wird endlich besser. Prima!

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♥