Header

Header

Montag, 6. Januar 2014

Winter ?! - Blues


Hallo Mädels !
Den Januar hab ich mir ehrlich gesagt anders vorgestellt bis jetzt .
Ich stecke hier irgendwie in einem
 Crea- und Stimmungstief fest .
 ( lieber würde ich im Schnee feststecken momentan )
 
 
Der weihnachtliche Glanz und die passende Laune sind verflogen .
Es ist mir nicht einmal nach Winterdeko zumute
bei dem Trübsal-Grau ohne Schnee draußen .
Derweil verstaubt unser Schlitten auch im Keller .
 
 
Gut, zu dem Tablett mit etwas Pulverschneedeko
konnte ich mich aufraffen .
 
ABER
mir fehlt einfach die Sonne,
das Himmelsblau,
das erste Vogelgezwischer ,
Helligkeit beim Aufstehen
und überhaupt . . .
Obendrüber wird auch noch die Wohnung saniert mit Riesenkrach, juhu !
 
 
Aber bald geht auch mir wieder ein Licht auf
und die trüben Gedanken verschwinden .
 
 
Bis dahin verkrümel ich mich in mein Häuschen und
 
 
. . . träume vom Himmelsblau
( mit Schnee ) im Januar !
 
 
Ich wünsche euch trotzdem  
 
 
Bis bald mit hoffentlich neuen Ideen und Bildern
 
Eure
 




Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    ja, das trübe Januarwetter kann einem ganz schön zu schaffen machen. Aber Du hast das beste daraus und es Dir gemütlich gemacht - recht so!
    Liebe Grüße von
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich hab grad ganz viele Ideen aber bei der Umsetzung hapert es :-)
    Ja Schnee hätten wir hier auch ganz gerne mal. Es regnet nur und ist matschig.
    Da sind auch die Waldspaziergänge nicht so schön...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    wir warten auch voller Sehnsucht auf die schöne Winterwelt, mal sehen, vielleicht haben wir ja doch ein kleines bisschen Glück und der Herr Winter lässt nicht mehr all zu lange auf sich warten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Kristin .. nicht so trübsinnig sein. Mach das beste daraus, genieße Tee bei heimeligem Kerzenschein. Ich habe noch frei und genieße jede Menge freie Näh-Zeit im Arbeitszimmer. Was interessiert mich da das trübe Wetter ;-)

    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,

    oh ja das ist wirklich nix Halbes und nix Ganzes im Moment. Genau, man muss es sich im Häuschen gemütlich machen. Dein Schneelichterhäuschen mit dem kleinen Baum macht es jedenfalls sehr gemütlich. Ich wünsche Dir eine gute Woche ohne großes Trübsal.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kristin,
    ich schicke dir viel Energie :-)
    Das wird schon wieder. Ich hab heute schon bei Andrea von Vergissmeinnicht vom Winterblues gelesen.
    Ach ich mag das wenn man den ganzen Tag so faul sein kann und alles so ruhig ist rundherum. Schnee würde das ganze noch perfekt machen.
    Da kann ich meinen Gedanken so richtig nachhängen und Ideen spinnen für das Frühjahr.

    Natürlich freue ich mich aber auch schon auf den Frühling.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht helfen dir ja viele Kerzen, eine Tasse Tee , Frühlingsbilder von letztes Jahr in den Blogs ansehen ( weckt die Vorfreude) oder einfach mal vor sich hin zu träumen auf der Couch...
      :-)

      Löschen
  7. Danke,du Liebe!
    Wir sitzen jetzt auch erstmal gemütlich mit einer Tasse Tee auf der Couch.
    Frühling wäre jetzt auch nicht schlecht:)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristin,
    sehr schön mit dem beleuchteten Häuserl, aber mir gehts ähnlich, ich vermisse den Winter, Schnee und irgendwie ist mir das alles zu warm und frühlingshaft, ein Dekotief hab ich zudem.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Ach Du Liebe Kopf hoch...
    Das wird noch Winter, pass mal auf. Genau dann, wenn wir es nicht mehr wollen...
    Aber Sonne hatten wir hier gestern im Überfluss. Gut, heute war es etwas weniger.
    Aber dafür hast Du es Dir doch drin gemütlich gemacht, genieß es einfach.
    Und Dein Bild ist klasse, so ähnlich habe ich mir Dich vorgestellt!
    Dir einen kuscheligen Abend und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch froh, wenn die ersten beiden Monate vorüber sind. Bin eben noch beim gassigehen pitschenass geworden, aber trotzdem hilft das tägliche spazierengehen gehen den Winterblues - auch bei diesem Wetter.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin!
    Och, du arme! Das klingt wirklich nach Winterblues!
    Das Wetter ist aber auch furchtbar grau und mies! Dagegen helfen nur ganz viele Kerzen und ein paar Frühlingsblümchen., Die Lichthäuschen leuchten mir auch jeden Abend gute Laune herbei, ich finde sie sooo schön.
    Das Bild erinnert mich gerade an unseren Sommerurlaub, das ist doch die Seebrücke in Sellin, oder?
    Mit solchen Dingen kann man übrigens auch ganz hervorragend den Winterblues vertreiben.
    Liebe Grüße und Ohren hoch!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,liebe Nicole!
      Ja,das ist die Selliner Seebrücke.Den Ostseekalender kauf ich mir jedes Jahr.
      Die Bilder darin tun wirklich gut!
      Sei ganz lieb gegrüßt,
      Kristin

      Löschen
  12. Hej Kristin,
    es tut mir sehr leid, dass du so traurig bist! Das grau ist echt doof. aber ich genieße den Winter trotzdem!
    Mach es dir gemütlich und lass einfach mal die Seele baumeln!
    Der Frühling kommt schneller als du denkst!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kristin
    Vielen lieben Dank für deine weihnahtsgrüsse, danke,
    Wünsche dir auch nur das beste für dich und deine Familie,
    Hoffe die geht es gut deine Fotos sind immer wieder schön,
    Bis bald Nina

    AntwortenLöschen
  14. Och Menno Kristin,
    da war 2013 schon nicht unser Jahr und es geht im Januar schon wieder so weiter??? Aber ich kanns verstehen, bei DEM Wetter kann echt nur schwer gute Laune aufkommen. Aber von einem bin ich überzeugt: es wird DEFINITIV noch Winter werden und wir bekommen sicher auch noch gaaaanz viel Schnee, damit Du deinen Schlitten doch noch entstauben kannst!

    Zünde Dir noch ein Kerzchen an, trinke dazu einen genüsslichen Tee oder wie ich es gerade mache ein schönes Glas Rotwein... lass die Seele baumeln und morgen sieht die Welt schon wieder anders aus.

    Mach' es ganz arg gut
    GLG
    Pamela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristin,
    da hoffe ich mal, Du bist bald wieder raus aus Deinem Winter-Blues! Wobei ich finde, die Bilder die Du dazu präsentierst sind richtig schön :o)
    Aber ich weiß im Moment auch nicht so richtig, was ist. Kein Winter, aber halt auch noch kein Frühling in Sicht. Und ein wenig fürchte ich, der Schnee kommt und bleibt dann länger als der Frühling dauert :o( So wie im letzten Jahr!
    Wir müssen es nehmen wie es ist und das beste daraus machen! Einen schönen Abend und eine gute Nacht ♥ Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kristin,
    Kopf hoch, das geht auch wieder vorbei!!! Kauf Dir doch ein paar Frühlingsblüher, das muntert mich immer auf! (Und eine heiße Tasse Kakao, oder ein Saunabesuch, oder ein gutes Buch lesen…..)!
    Viele liebe aufmunternde Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kristin,
    wie, Du hast keine Ideen? Schau Dir mal Deinen tollen Post an! Das war eine schöne Idee!
    Übrigens außer Stempeln habe ich momentan auch ein Kreativtief (was für ein Wort, lach)!
    Ist doch auch toll, mal einfach nichts zu tun und mal ein Buch zu lesen oder einfach nur
    einen belanglosen Film zu schauen :O) Lass Dich einfach treiben und dann irgendwann kommt
    DIE IDEE :O)

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kristin,
    auch ich habe einen Winter blues. Mag nicht vor die Türe gehen und
    habe zu nichts richtig Lust.
    ganz ehrlich bei uns war heute strahlender Sonnenschein.
    Hallo? Wir haben Januar. Das ist doch nicht normal.
    Ich möchte im Winter keine Frühlingstemperaturen haben. Nein.
    Hoffentlich wirds bald besser. Dann liebe Kristin kommt unser Tag und wir blühenauf.
    Bis dahin liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kristin,
    ersteinmal wünsche ich Dir ein frohes, gesundes Jahr 2014.
    Zu Deinem Winterblues kann ich nur sagen: Ich glaube, solche Zeiten hat wohl jeder mal. Gott sei Dank gehen sie auch wieder vorbei und keiner verlangt doch von Dir, immer kreativ zu sein. Gönne Dir doch die (kreative) Auszeit! Das kommt alles schon wieder.
    Dein Lichterhaustablett sieht auf jeden Fall sehr gemütlich aus und verbreitet, wenns dunkel wird bestimmt eine schöne Stimmung.
    Und Euren Schlitten könnt Ihr dieses Jahr bestimmt noch aus dem Keller holen. Der Winter hat doch eigentlich erst angefangen und geht noch ein paar Monate (...und ich höre dann schon das Stöhnen über den Schnee... hier im Bloggerland, grins).
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kristin,

    diese Tage kenn ich auch. Wir haben hier zwar am Bodensee die Sonne am Himmel und die Alpen halten noch ein bisschen die Wolken zurück, dennoch ist es mir ein bisschen unheimlich.
    Ich wollte für den NaBu wieder an der Vogelzählung teilnehmen, jedoch sieht man im Moment sehr wenig Vögel. Es sind viele Insekten unterwegs und daher gibt es genügend Futter für die Vögel.
    Doch eigentlich wär jetzt alles verschneit und bitterkalt. Mir wär es jetzt recht, wenn sich der Winter einen Ruck geben und loslegen würde. Im Frühjahr will ich keine weisse Ostern mehr haben.
    (Gottseidank sind die Eier bunt - wär würde die sonst noch finden).

    Mach es Dir in einen gemütlichen Café Deiner Wahl gemütlich, pack ein paar Zeitschriften ein und entzieh Dich dem Umbaulärm im Haus. Schaff Dir ein paar Freiräume, in denen Du wieder Kraft tanken kannst.
    Wenn ich nicht soweit weg wohnen würde, dann würd ich lecker mit Dir frühstücken und dann in der Stadt bummeln gehen.
    Das würde Deine Stimmung bestimmt heben.
    Ich werde ganz fest an Dich denken.

    Deine Bluemchenmama
    (Hast ja ein nettes Bild von Dir reingestellt.)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kristin,
    dein Profilbild ist toll!!!
    Uuund der Winter wird noch heftig kommen....glaub mir.
    Die Tage sind auch schon etwas länger und Ende des Monats auch ganz deutlich
    zu merken ;-))
    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt!
    Karin

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen Kristin,
    na, für so ein Crea- und Stimmungstief ist das dennoch ein feiner Post geworden :-) mit ganz viel winterlichem Zauber halt.

    Ich lasse dir deswegen extra winterliche Grüße und n fetten Schneewunsch da, bevor ich meine Tour fast beendet habe. Ich war ja lange weg und nun bereise ich meine treue Leserschaft und ihre Blogs. Als kleines Dankeschön verlose ich auch etwas. Vielleicht schaffst du es vor dem Schneesturm noch bei mir vorbei ;-)
    Viele liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kristin,

    ich komm' mit in dein Häuschen, denn mir fehlt der Winter auch sehr :o(
    Ich hoffe dennoch auf Schnee...knackig kalt, dann wird's drinnen umso gemütlicher. Ich bin so genervt, wenn schon beim Aufstehen der Regen ans Fenster prasselt und draußen 10 Grad plus sind...bäh!

    Hoffnungsvolle Wintergrüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  24. Hmm, der Winter fehlt schon überall. Aber das Wetter können wir nicht ändern, nur das Beste draus machen und hoffen, dass es doch noch wird.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kristin
    Wunderschön sieht Deine Deko mit dem Teelichthäuschen aus. Ich mag den Winter nicht besonders. Aber Frühling im Januar mag ich noch viel weniger. Bei uns war's diese Woche sehr frühlingshaft. Ich bin wirklich gespannt, ob wir die Schneeschaufel noch aus dem Winterschlaf holen müssen....
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kristin,
    toll dein neues Profilbild :-)
    Ich habe einfach schon ein wenig den Frühling ins Haus geholt.
    Mir ist auch nicht so recht nach Winter - viel zu mild :-))
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  27. Oh liebe Kristin,
    ich schicke dir ganz viele liebe warme Sonnenstrahlen ... hoffe sie kommen an bei dir ... so von Herz zu Herz ... Kopf hoch meine Liebe ... alles wird gut ... das Grau in Grau geht hoffentlich bald vorbei ... ganz bestimmt !!!
    ♥-lichst das Trümmerlöttchen (das auch keinen grauen Winter mag )

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kristin,
    ich glaube, da geht es Dir nicht alleine so. Ein Winter, der eigentlich schon mehr an Frühling erinnert...zumindest von den Temperaturen her. Bei uns zwitschern die Vögel schon und hoffentlich fangen die nicht schon an zu brüten. Aber ändern können wir es nicht..oder doch? Einfach aufraffen und es uns zu Hause gemütlich machen...und abwarten...vielleicht kommt er ja doch noch....der Schnee :0)!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Den Winterblues hat man schnell mal eingefangen trotz frühlingshafter Temperaturen.
    Aber jetzt gehen wir ja erstmal zusammen on tour. Freu!

    AntwortenLöschen

♡Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♡