Header

Header

Dienstag, 22. Oktober 2013

Herbstliches Allerlei No . 2

Hallo liebe Leser !
Jetzt im Herbst bekommt man wirklich wieder mehr Lust,
kreativ zu sein !
Linchen hat mich mit ihren hübschen Häkeleulen dazu animiert,
es auch mal zu versuchen .
Habe es auch nach dieser Anleitung probiert .
Danke Linchen !
Also mit dem Zählen hab ich es ja immer noch nicht so beim Häkeln,
werd mir mal so Merker aus Plastik kaufen .
Jedenfalls hab ich prima Wolle gehabt (Boshi No. 2),
damit kam ich gut zurecht .
Für die Augen und den Schnabel hatte ich noch Reste .
Der Körper ließ sich noch recht leicht häkeln,
aber die Flügel, Augen und Schnabel waren schon etwas kniffelig.
Hab aber nicht aufgegeben :)
Die Augen hab ich einfach aufgestickt .
Darf ich vorstellen ? 
 
Euline Klimperbein
nach einem Lied aus dem Kindergarten benannt :))
 
 
Nun sitzt sie in ihrem Nest und schaut uns zu .
 
 
Letzte Woche war wie jedes Jahr Herbstwoche im Kindergarten
und jedes Kind brachte
wieder ein Körbchen mit Obst und Gemüse mit .
 
 
Hier seht ihr unseren bunten Korb .
Den Henkel haben wir noch mit Laub und Kastanien versehen .



Kürbiscremesuppe gab es bei uns am Wochenende auch .


Sogar meinen Männern hat sie diesmal gemundet :)



Habt noch eine bunte Herbstwoche . . .

 
 . . . und genießt das warme Wetter !
 
 
 




Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    süüüß, ist sie geworden!!!
    Ich markiere die 1. Masche einer Runde immer mit ner Büroklammer, zählen geht bei mir auch schief ;-) im wahrsten Sinne des Wortes.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kristin,
    Deine Eule ist ja zuckersüß...... wie sie schaut, gggggg
    Habe noch eine schönen Tag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kristin ...
    Die Eule ist wirklich niedlich ... Ich glaube ich versuche es auch einmal . Tiere oder Kürbisse Habe ich noch nicht gehäkelt. Habe es eher mit den Deckchen und Borten.
    Dir auch einen schönen Tag
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin!
    Deine Eule ist süss geworden. Ich freue mich auch jeden Tag über meine Eule!
    Euer Herbstkorb sieht toll aus, der hat im Kiga bestimmt für Begeisterung gesorgt.
    Deine Kürbissuppe sieht lecker aus und so lieb dekoriert.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,
    juchhu..... da hat meine Frieda
    http://pamylotta.blogspot.de/2012/11/frieda-die-hakeleule-zieht-ein.html
    ja ein Schwesterchen bekommen... wie schön.... ich hab hier mittlerweile auch schon wieder welche gehäkelt, weil ich sie sooo toll finde, allerdings sind sie noch nicht ausgestopft und warten noch darauf, fertig gestellt zu werden.

    Herbstkorb, Kürbissuppe und Herbstblätter

    absolut toll herbstlich bei Euch!!!

    ganz liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt,hab mir Frieda auch nochmal angeschaut und eine Ähnlichkeit ist vorhanden bei den Geschwistern :):):)
      Hab du auch noch einen schönen Tag!
      GGLG Kristin

      Löschen
  6. Liebe Kristin,

    respekt - was für eine tolle Eule. Die guckt richtig niedlich aus ihrem Nest.
    Und Eurer Körbchen ist auch wunderbar - ein richtig farblicher Hingucker.
    Mmh, lecker Kürbissuppe - wahrlich das passende Essen zu dieser Jahreszeit.

    Hab vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir.

    Einen schönen Dienstag wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kristin,
    die Eule ist richtig süß geworden! Eine hübsche Herbstdeko.
    Auch Euer verziertes Körbchen finde ich sehr hübsch.
    Dekomäßig hat der Herbst echt was drauf!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristin,
    die Eule ist so niedlich ♥ Klasse, wenn man das kann! Das Ausstopfen, so denke ich, ist schwierig!? Ich nutze zum Markieren beim Häkeln immer diese kleinen, goldenen Sicherheitsnadeln. Geht aber bestimmt auch mit den normalgroßen ;o)
    Das Kindergartenkörbchen gefällt mir so gut. Ich bedauere, daß in unserem Kindergarten solche Dinge, wie der Jahreszeitenwechsel, zu kurz kamen. Die gingen da oft nicht mal nach draußen und bei schönstem Wetter waren die Kinder drinnen... furchtbar!
    Kürbissuppe hatten wir auch schon zweimal. So lecker!
    Einen lieben Gruß in die Woche, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kristin,
    so eine süße Eule habe ich auch, aber getauscht, nicht gehäkelt....
    Deine sieht für Deine erste richtig klasse aus.
    Und Euer Körbchen gefällt mir. Mann ist das lange her, dass meine Minis sowas in den Kindergarten mitgenommen haben. Meistens zum Erntedankfest.
    Genieß die Zeit, sie geht so schnell vorbei.
    Kürbissuppe gibt es am Wochenende bei meiner Freundin, ich freu mich drauf.
    Dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin,
    die Eule ist richtig knuffig geworden :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen
    Herbsttag und ganz viele liebe und
    sonnige Herbstgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin,

    sie ist Dir echt gelungen und macht sich so gut in dem herbstlichen Kranz. Einen netten Namen hat sie da erhalten.Ich finde die gehäkelten Exemplare auch so süß.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kristin,
    die Eule ist ja süß geworden...*lächel* Ich bewundere wirklich immer wieder eure Talente zum Handarbeiten.

    Bei dem Korb hast du dir auch viel Mühe gegeben. Schön!!!!

    Wünsche dir eine traumhaft schöne Herbstwoche!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  13. Die Eule ist ja sowas von goldig! Lecker! Kürbissuppe gab es bei uns auch kürzlich Und das nicht zum letzten Mal.
    Liebe Grüße und dir auch noch eine tolle Herbstwoche!

    AntwortenLöschen
  14. Die Eule sieht ja scharf aus! Wirklich toll...ja so langsam wird es Herbst. Ich freu mich drauf!
    Allerliebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristin,
    seeehr süß ist die Eule geworden!!
    Euer Kindergarten-Körbchen ist aber auch wirklich schön geworden!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Kristin, wollte mich nur mal vorstellen, die Apfelkränzchen bei Tina habe ich gemacht. Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei seit gestern habe ich meine Villa Sonnenschein geöffnet und freue mich über viele Besucher. Deine Seite gefällt mir auch so gut, trifft genau meinen Geschmack. Bis bald, Andrea

    AntwortenLöschen

♡Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♡