Header

Header

Mittwoch, 21. August 2013

War ein bissl kreativ

Hallo liebe Leser !
Ich durfte ja schon bei einigen Blogs bewundern ,
was man mit Servietten alles so verschönern kann .
Und da ich von Barbara vor kurzem
so süße Rosenservietten mit im Päckchen hatte ,
wollte ich sie gerne weiterverwenden .
Da kam mir die Spülmittelflasche gerade recht .
Allein schon wegen dem hellblauen Inhalt musste es mit :)
Der Duft ist auch klasse
und nennt sich Feigenmilch und Saphir .
Ja , spülen kann es auch :)
Außerdem kann man die Flasche nachfüllen , superpraktisch :)
 

Zuerst habe ich die beiden Aufkleber entfernt ,
funktionierte eigentlich ganz gut .
Danach habe ich mit weißem Acryllack
den inneren Kreis bepinselt .
Dann habe ich mit dem Zirkel Maß genommen am Kreis
und ihn auf das Serviettenmotiv übertragen .
Zuletzt noch mit Serviettenlack und -leim befestigt und überlackiert .
Fertig ist der Romantik - Look für die Küche ♥
Am Rand habe ich wohl nicht so genau gearbeitet .
Eben noch ein wenig Shabby dazu :)
Nun spüle ich doch gleich lieber mit der Hand
und der Geschirrspüler hat mal Ruhe !
 
 ♥
 
Zu meiner Verlosung , die noch bis Sonntag 24 Uhr läuft ,
geht es hier lang :)
 
 ♥
 
Habt einen schönen Tag !
 
 




Kommentare:

  1. Das ist ja eine süße Idee!
    Die Servietten sind sehr hübsch.
    (Aber ich freue mich schon, dass hier ein Geschirrspüler rödelt. Trotzdem brauche ich auch ab und an Spüli)

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kristin,

    das ist eine wunderhübsche Idee. Die Etiketten der Spüli-Flaschen sind doch meistens sehr unschön. So kann man sein Fläschchen glatt auf der Anrichte stehen lassen, auch wegen der schönen Farbe des Mittels. Wo bekommt man denn das? Bestimmt eine Sonderedition von *Pril*?
    Einen lieben Gruß und einen schönen Tag, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      das ist das Denkmit von der Drogerie mit den zwei Buchstaben (wie unsere gute alte Währung )
      Hab du auch noch einen schönen Tag!
      GGLG Kristin

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Kristin,
    Mein Geschirrspüler läuft gerade, da habe ich mehr Zeit für die schönen Ideen von Euch.
    Aber die Flasche ist schön geworden.
    Ich habe auch immer diese Marke, im Moment aber die Lila Füllung....
    Da sie jedoch bei mir unter der Spüle im Schrank steht, wird sich (noch) nicht verschönert.
    Liebe Grüße
    Nicole
    Die nun wirklich die lange Hecke in Angriff nimmt!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin,

    Du bist mir ziemlich ähnlich.
    Auch ich habe mein Geschirrspülmittel verziehrt.
    Aber mit Geschenkpapier und Klebefolie.
    Da mir die GG-Spender so gefallen - aber der Preis nicht - habe ich mich
    selbst ans Werk gemacht.
    Dein Werk gefällt mir und wenn es dabei noch so herrlich duftet, dann steht dem Geschirrberg nichts mehr im Wege.
    Bin vorhin noch schnell ins Lostöpfle gehüpft, verpasse ich doch fast alles im Ferienmodus.
    Das geht gar nicht - bist jetzt auch auf meiner Blogrollliste.

    Es grüßt Dich in Spülmittelaune

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kristin,
    eine süße Idee hattest Du da! Die Flasche sieht richtig hübsch aus.
    Aber auf eine Geschirrspülmaschine würde ich trotzdem nicht verzichten wollen. Wir hatten mal vor einiger Zeit eine Zeit lang keine. Da weiß man so ein Gerät doch echt wieder zu schätzen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja süß. Muss gleich mal Ausschau halten nach hellblauem Spülmittel, hab ich noch nie gesehen.
    Hab einen schönen Tag
    Angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angie,
      schau mal oben bei Elke,da steht,wo du es bekommst:)
      Hab du auch einen schönen Tag!
      GGLG Kristin

      Löschen
  7. Liebe Kristin,
    deine Spüliflasche sieht jetzt jetzt richtig hübsch aus, süße Idee!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Kristin,
    bei dem Spülmittel hätte ich auch zugegriffen, die Farbe ist ja toll! Und Deine Verschönerungskur steht der Flasche sehr gut zu Gesicht! Mir gefällts!

    Ganz viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin!
    Toll, was du da aus einer gewöhnlichen Spüliflasche Schönes gezaubert hast! Früher habe ich auch viel Serviettentechnik gemacht und mit den schönen Greengateservietten wird es ja schön langsam wieder salonfähig ;-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und lasse dir ganz liebe Grüße da,
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kristin,
    eine seeehr hübsche und praktische Idee!
    Gefällt mir gut.
    Morgen geht's in den Urlaub, freu, freu, freu!!!
    Bis in zwei Wochen!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      dann wünsch ich euch viel Spaß und nur tolles Wetter:)
      Ich werde nächste Woche Koffer packen,juhu:)
      Sei ganz lieb gegrüßt,
      Kristin

      Löschen
  11. Hallo Kristin,
    das ist ja eine tolle Idee. Es sieht sehr hübsch aus. Bei mir in der Küche könnte ich mir dies in fliederfarben gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    Mella

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee und sehr hübsch!Ich mag die Spülflaschen auch nicht so gerne ansehen. Entweder verschwinden sie im Schrank oder ich achte zumindest darauf, dass die Spülflüssigkeit farblich irgendwie zur Küche passt. Da bin ich ja nicht die einzige, die diesbezüglich etwas eigen ist.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Och ist das eine süße Idee!!!!!!!!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Wie süß! Da macht das Spülen doch gleich viel mehr Spaß :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristin,
    früher habe ich auch viel mit Serviertentechnik gemacht. Das mit der Spüli Flasche ist eine sehr schöne Idee, obwohl sie eigentlich bei mir im Schrank steht, aber nur wenn ich sie wegräume.

    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Moin,
    was für eine lustige Idee, so einen ansich blöden Gebrauchsgegenstand zu verzieren. Ist das jetzt wasserfest?

    LG
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nordlicht,
      also durch das überlackieren mit dem Serviettenlack ist es wasserfest.
      Danke für deinen Besuch bei mir!
      Sei lieb gegrüßt,
      Kristin

      Löschen
  17. Liebe Kristin, das ist ja eine supertolle Idee! Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Das wäre auch ein schönes Mitbringsel.
    Danke für die Anregung!
    Viele Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  18. Gefällt mir, wie Du die Flasche verhübscht hast :)
    Ich glaube, ich hätte mich damit begnügt, die
    Original-Aufkleber zu entfernen ;)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♥