Header

Header

Samstag, 3. November 2012

schneller Apfelkuchen

Hallo liebe Leser !
Danke für eure netten Worte bei meinem letzten Post !
Freue mich über jede liebe Zeile !
Heute möchte ich euch mal
ein schnelles Apfelkuchenrezept zeigen ,
welches ich mir irgendwann mal
aus einer Zeitung ausgeschnitten 
 und  diese Woche beim aufräumen wiederentdeckt habe .
Da wir auch noch genügend Äpfel
vom netten Nachbarn meiner Eltern hatten ,
 machte ich mich ans Werk .
Zutaten braucht man nicht so viele und der Kuchen
 ist mir auf Anhieb gelungen * freu*

 
 
 
hier das Rezept für euch:
 
150 ml Öl
150 gr . Zucker
2 Pck . Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Zitrone
4 Eier
5-6 EL Milch
2 TL Zimt
325 gr . Mehl
2 TL Backpulver
6 mittelgroße Äpfel
( 4 reichten auch bei mir )
2 EL Zucker
 
 
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen .
 Springform fetten .
Öl , Zucker , Vanillezucker , Salz verrühren .
Saft einer halben Zitrone , Eier , Milch , Zimt zugeben
und glatt rühren .
Mehl mit Backpulver mischen und unterheben .
Teig in Form füllen .
 Die Äpfel schälen , halbieren , Kerngehäuse entfernen .
Leicht eingeschnitten auf den Teig setzen ,
 mit Zitronensaft beträufeln und Zucker bestreuen .
Ca . 45 min .  backen und dann genießen !
Viel Spaß beim Nachbacken!
 
 
 
 
Habt noch ein schönes Wochenende !
 
Kristin
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    Der Apfelkuchen sieht auch lecker aus.
    Bekomme richtig Appetit. Bei uns gibt es nachher
    Mohnkuchen vom Bäcker. Habs wieder nicht geschafft
    mit dem Backen. Naja, der Kleine ist krank, da hat man
    andere Sorgen :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Mmhh, sind lecker aus, da wäre mir auch danach. Aber ich backe erst morgen...
    Danke für Deinen lieben Kommentar zum Sperrmüllschränkchen, ich liebe es auch jeden Tag mehr.
    Dir noch ein schönes Wochenende,
    ♥-liche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    mhmmmm dein Apfelkuchen sieht köstlich aus, liebend gerne würde ich mir jetzt ein Stückchen davon stibitzen! Lecker!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin!
    Apfelkuchen gehört mit zu meinen Lieblingskuchen...vielen Dank für das Rezept!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristin,

    dankeschön für deinen lieben Kommentar! Ich freue mich riesig, dich als neuen Leser begrüßen zu dürfen :-) Schweden ist auf jeden Fall eine Reise wert, kann ich nur empfehlen! Dein Apfelkuchen sieht sehr sehr lecker aus, bin absoluter Apfelkuchenfan!

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kristin,
    und das vor dem Frühstück. Nun knurrt mir der Magen beim Anblick Deines leckeren Apfelkuchens;)
    Ich wünsche Dir einen schönen und gemütlichen Sonntag.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Apfelkuchen ist lecker - den hat mein großes Kind am Mittwoch im Backkurs auch gebacken.
    Lieben gruß, Manuela

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein paar liebe Worte hier hinterlasst.Danke♥